Seitenanfang
Startseite Artikelübersicht Alte Schmiede Impressum

Randnotizen:

Neue elektrische Anlage

Die Schmiede wurde mit einer neuen elektrischen Anlage ausgestattet.

Herr Ingo Schitz montiert den neuen Sicherungskasten.

Alle Verbraucher sind jetzt einzeln abgesichert.
.

zurück zum Seitenanfang


Archiv:




Um die zweite Feuerstelle nach jahrzehntelangem Stillstand wieder in Betrieb zu nehmen, wurde ein Blasebalg gekauft.

Die Restaurierung ist umfangreich und wurde von Schuster Rahmel in Mölln durchgeführt.

Nach der langen Pause wird im November 2016 wieder das Feuer in der zweiten Esse brennen.

Ein historischer Moment!









Inzwischen verrichtet der neue Blasebalg gute Dienste und sorgt beim zweiten Feuer in der Esse für optimale Glut!
zurück zum Seitenanfang
Mirko Lenz beim Bau des Geländers für den neuen "Bürgermeister-Rodust-Weg"





Das fertige Geländer
zurück zum Seitenanfang
Demontage eines Blasebalgs

Den alten Blasebalg haben wir aus den Halterungen herausgenommen, um die Aufhängung zu kürzen und um die Funktion zu verbessern.

Der Wechsel zwischen elektrischem Gebläse und Arbeit mit dem Blasebalg wird nach dem Umbau einfacher und effektiver sein.
zurück zum Seitenanfang


Ich habe mein Angebot um  eine Rankhilfe erweitert, die aus zwei Hälften besteht.

Einzelheiten in der Artikelübersicht
unter "Rankhilfen"  (Rankhilfe 03)
zurück zum Seitenanfang


Manchmal scheint die Zeit
stehen geblieben zu sein ...
zurück zum Seitenanfang
Die im April 2012 begonnene Sanierung des Daches wurde im September abgeschlossen.
Auch der Schornstein ist neu verfugt.
zurück zum Seitenanfang


Dachsanierung April 2012

Auch im letzten Winter hatten wir Schnee in der Schmiede.
 

Die Sanierung des Daches läßt nun der Eigentümer, K.-P.Gaedeke in Mölln, durchführen. Dabei kommen die Richtlinien des Denkmalschutzes zur Anwendung.  

Die alten Dachpfannen in S-Form werden wieder verwendet, aber auf die Dachfenster möchte ich verzichten,
sie gehören nicht zum ursprünglichen Zustand der Schmiede.
eba
zurück zum Seitenanfang
Eigene Logistik
- auch "Spezialtransporte" -
ergänzt das Fertigungsprogramm
zurück zum Seitenanfang